Ein Erholsamer Mittagsschlaf: 7 Tipps für Mehr Energie und Gesundheit

Erholsamer Mittagsschlaf: 7 Tipps für Energie und Gesundheit

Walking-Gorilla-Gesund-gradiation

Die Wahrheit über das Nickerchen: Mehr als nur ein kurzes Schläfchen

Die Kunst des Mittagsschlafs: Wann, Wie und Warum

Ein Nickerchen zwischendurch kann Wunder wirken – aber es steckt mehr hinter diesem kurzen Schläfchen, als Sie vielleicht denken. Thomas Edison, der amerikanische Erfinder hinter zahlreichen Innovationen, einschließlich der praktischen Glühbirne, wusste dies nur zu gut. Er schätzte die Kraft eines gut getimten Schläfchens so sehr, dass er in seinem Haus und Labor Nickerchen-Liegen aufstellte, um sich bei Bedarf aufzuladen. Auch andere Größen der Geschichte, wie der Maler Leonardo da Vinci, die ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher und die frühere First Lady der Vereinigten Staaten, Eleanor Roosevelt, haben die Vorteile von Nickerchen hervorgehoben.

Hier sind einige wichtige Erkenntnisse von Gorilla Gesund über das Nickerchen:

Hier sind einige wichtige Erkenntnisse von Gorilla Gesund über das Nickerchen:

Sind Sie ein Freund des Mittagsschlafs?

Beim Thema Mittagsschlaf gibt es keine Einheitslösung. Manche Menschen sind von Natur aus Anhänger des Nickerchens, während andere es bevorzugen, auf das Nickerchen zu verzichten. Ein Großteil dieser Präferenz könnte auf genetische Faktoren zurückzuführen sein. Menschen, die den Mittagsschlaf genießen, schlafen normalerweise schnell ein, aber nicht besonders tief. Nach etwa 20 Minuten wachen sie von alleine auf und fühlen sich erfrischt. Einige Anhänger des Mittagsschlafs geben an, diese Zeit zu benötigen und ohne sie nicht so produktiv zu sein. Auf der anderen Seite schlafen "Nicht-Mittagsschläfer" während des Nickerchens tiefer. Sie benötigen normalerweise einen Wecker, um aufzuwachen, und wenn sie aufwachen, fühlen sie sich benommen. Das Nickerchen beeinträchtigt ihre Produktivität erheblich. Also, wagen Sie den Schritt ins Reich des Mittagsschlafs? Nickerchen oder nicht Nickerchen, das ist hier die Frage!

Die Gefahr der Schlaftrunkenheit

Haben Sie tagsüber vermehrt das Bedürfnis nach Schlaf? Dies könnte ein Zeichen für ein drohendes Gesundheitsproblem sein. Studien haben regelmäßige Mittagsschläfchen mit einem erhöhten Gesundheitsrisiko, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, in Verbindung gebracht. Tagsüber ständig müde zu sein, kann ein Anzeichen für Depressionen sein. In solchen Fällen ist die Tagesmüdigkeit ein Symptom eines zugrunde liegenden Problems. Der Schlaf ist nicht die Ursache des Problems, obwohl das Nickerchen Depressionen verschlimmern kann, wenn Sie davon betroffen sind. Konsultieren Sie Ihren Arzt, um die Ursache dieser Erschöpfung zu ermitteln.

Die Fallstricke von Katzenschläfchen

Beim Mittagsschlaf gibt es einige Nachteile. Während ein kurzes Nickerchen normalerweise den Nachtschlaf nicht beeinträchtigt, kann ein längerer Mittagsschlaf oder häufige Nickerchen das nächtliche Schlafen erschweren. Wenn Sie bereits unter Schlaflosigkeit oder schlechter Schlafqualität leiden, könnte das Nickerchen das Problem sogar verschlimmern. Das "Schlaftrunkenheitsgefühl" tritt auf, wenn Sie nach einem Nickerchen desorientiert oder benommen sind. Es kann eine Weile dauern, bis Sie sich von diesem Zustand erholen und wertvolle Arbeitszeit verlieren.

Einige Menschen fühlen sich unwohl dabei, irgendwo anders als in der Privatsphäre ihres eigenen Schlafzimmers auf einer bequemen, stützenden Matratze zu schlafen. Doch wenn Sie versuchen, während der Arbeitszeit zu schlafen, ist das Nickerchen auf dem Sofa oder Stuhl oft unausweichlich. Anstatt ein Nickerchen zu machen, versuchen Sie, etwas Bewegung zu bekommen. Machen Sie einen Spaziergang an der frischen Luft, tanken Sie etwas Sonnenlicht und sehen Sie, ob Ihnen das nicht einen Energieschub verleiht. Das wird Ihnen helfen, abends besser einzuschlafen, wenn es Zeit zum Schlafengehen ist.

7 Tipps des Perfekten Nickerchens

Wann und wie sollte man am besten ein Nickerchen machen? Hier sind 7 Tipps von Gorilla Gesund:

  1. Nickerchen bei Erkältungen: Wenn Sie krank sind oder das Gefühl haben, krank zu werden, sollten Sie unbedingt ein Nickerchen machen. Schlaf ist eine gute Medizin! Ihr Körper benötigt während dieser Zeit zusätzliche Ruhe, um sich zu erholen.

  2. Halten Sie das Nickerchen zwischen 15 und 40 Minuten: Forschungsergebnisse, die auf der Konferenz des American College of Cardiology präsentiert wurden, zeigen einen Zusammenhang zwischen Nickerchen, die länger als 40 Minuten dauern, und Gesundheitsproblemen wie Fettleibigkeit, Diabetes sowie metabolischen Syndromen wie Bluthochdruck und hohem Cholesterinspiegel.

  3. Meistern Sie das Power-Nickerchen: Wenn Sie eine Doppelschicht arbeiten oder während einer Zeitspanne, die Ihren regulären Schlaf beeinträchtigt, sollten Sie während einer Pause ein kurzes Nickerchen machen, um Ihre Energie und Konzentration aufrechtzuerhalten.

  4. Nutzen Sie Nickerchen als Ersatz für Koffein: Wenn Sie tagsüber oft zu Kaffee, koffeinhaltigen Getränken oder Energy-Drinks greifen, sollten Sie stattdessen ein Nickerchen machen. Nickerchen sind weitaus effektiver und langanhaltender in Bezug auf Energiesteigerung. Zudem beeinträchtigt koffeinhaltiges Essen und Trinken tagsüber den Nachtschlaf.

  5. Genießen Sie ein luftiges Nickerchen: Ein Nickerchen im Flugzeug kann Ihnen helfen, sich an verschiedene Zeitzonen anzupassen. Außerdem kann das Navigieren durch Flughäfen stressig sein, daher kann ein kleines Schläfchen Ihnen helfen, sich zu entspannen. Achten Sie darauf, dass Ihr Nacken gestützt ist, damit Sie nicht mit verspannten Muskeln aufwachen. Natürlich schläft es sich im Liegen viel leichter, daher vergessen Sie nicht Ihr Nackenkissen, wenn Sie im Flugzeug schlafen möchten.

  6. Erwägen Sie einen Raum für Nickerchen: Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, ist es einfach, einen Ort zum Nickerchen zu finden. Wenn Sie ein eigenes Büro mit abschließbarer Tür haben, sollte das Nickerchen kein Problem sein. Einige Unternehmen, darunter Zappos und Google, bieten ihren Mitarbeitern mittlerweile "Nickerchen-Räume" an, in denen sie während der Pause kurze Nickerchen machen können. Wenn Sie nicht in dieser Position sind, kann es eine Herausforderung sein, einen Ort zu finden, an dem Sie in Ruhe und mit der nötigen Privatsphäre einschlafen können. Nutzen Sie Ohrstöpsel und Schlafmasken, um das Einschlafen zu erleichtern.

  7. Probieren Sie Meditation aus: Meditation hat viele der gleichen Vorteile wie ein Nickerchen, und Sie müssen sich nicht hinlegen! Schließen Sie die Augen, konzentrieren Sie sich auf den Atem und entspannen Sie Ihre Muskeln. Lassen Sie Gedanken kommen und gehen, ohne sich an ihnen festzuhalten. Wenn Sie einschlafen, ist das in Ordnung: Wahrscheinlich haben Sie es wirklich gebraucht.

gorilla-gesund-nackenkissen-blog-banner

Ein Ausgeruhter Tag beginnt in der Nacht

Ein Mittagsschlaf kann Ihnen helfen, den Tag mit einem Lächeln zu überstehen, aber vernachlässigen Sie nicht den Schlaf, der wirklich wichtig ist – die 7-8 Stunden, die Sie nachts in Ihrem Bett verbringen sollten. Wenn Sie am frühen Nachmittag müde sind, erhalten Sie vielleicht nicht den Schlaf, den Sie nachts benötigen. Bereiten Sie sich auf Erfolg vor – stellen Sie sicher, dass Ihre Schlafumgebung dazu beiträgt, dass Sie die Nacht hindurch gut schlafen können.

Ihr Weg zu einem Erholsamen Mittagsschlaf

Ein kurzer Mittagsschlaf kann Ihre Produktivität und Gesundheit verbessern, aber erfordert ein gewisses Maß an Achtsamkeit. Achten Sie darauf, die richtige Dauer des Nickerchens zu wählen und es nicht zu häufig zu machen, um nächtlichen Schlaf nicht zu gefährden. Denken Sie daran, dass Nickerchen kein Ersatz für die essentiellen 7-8 Stunden Schlaf in der Nacht sind. Gorilla Gesund empfiehlt Ihnen, die Vorteile eines Mittagsschlafs zu nutzen, aber den Schlaf, den Sie in der Nacht bekommen, nicht zu vernachlässigen. Ihr Wohlbefinden hängt von einer ausgewogenen Schlafroutine ab, die sowohl Mittagsschlaf als auch Nachtschlaf umfasst.


Gorilla-Gesund-Kategorie-3189x1080_forest_4
Gorilla Gesund

Natürliche
Nackenkissen

mit TENCEL® Lyocellfasern
Gorilla Gesund

Natürliche
Nackenkissen

mit Silver & Life

Nackenkissen nach Schlafpositionen

Seitenschläfer

Unsere Nackenkissen für Seitenschläfer bieten optimale Unterstützung für Kopf, Nacken und Wirbelsäule, fördern die Ausrichtung der Wirbelsäule und die Atmung für ein gemütliches und erholsames Schlafgefühl.

passende Nackenkissen

Rückenschläfer

Der Rückenschlaf fördert die natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule. Unsere Nackenkissen für Rückenschläfer bieten sanfte Anpassungsfähigkeit und konturierte Unterstützung für erholsamen Schlafkomfort.

passende Nackenkissen

Bauchschläfer

Bauchschlafen kann für einige die bevorzugte Position sein, und wir haben die Lösung. Unsere Nackenkissen für Bauchschläfer bieten eine zarte Unterstützung, um den Nacken in einer angenehmen Position zu halten.

Passende Nackenkissen