Rollator für Outdoor-Aktivitäten günstig online kaufen

Outdoor Rollator

    Filtern

      Rollator für Outdoor-Aktivitäten günstig online kaufen

      All-Terrain- oder Outdoor-Rollatoren sind eine besonders robuste Variante der Rollatoren. Oftmals mit Weich- oder Luftbereifung ausgestattet, sind sie besonders für den Einsatz im Gelände geeignet. Die Luftbereifung sorgt für ein ruhigeres Fahrverhalten auf unebenem Untergrund und erleichtert das Überwinden von Hindernissen wie Wurzeln oder Steinen. Außerdem sind sie wendig, vor allem weil viele Modelle drei statt vier Räder haben. Das lässt sie sogar richtig sportlich und modern aussehen.

      Wenn Sie wollen, können Sie sich natürlich auch für Modelle mit vier Rädern entscheiden, die immer noch robust und wendig sind. Dennoch sind diese Rollatoren aus leichten Materialien gefertigt und stehen in Sachen Komfort und Ausstattung den Leichtgewichtrollatoren in nichts nach. Natürlich müssen Sie mit den geländegängigen Rollatoren keine Wanderung im felsigen Gebirge unternehmen, aber Sie fühlen sich schon im Alltag sicherer. Bei Bedarf können Sie sich auf den Sitz des jeweiligen Rollators setzen, Einkäufe tragen und bequem eine Abkürzung durch den Wald nehmen. Interessante Fakten zu Outdoor-Rollator finden Sie hier!

      Was soll ein Outdoor-Rollator unbedingt bieten?

      Von grundlegender Bedeutung bei Geländerollatoren sind die Räder. Diese sollten für den Einsatz auf rauem und unebenem Untergrund nicht zu klein sein, damit das Schieben nicht zu schwer wird. Räder ab einer Größe von 250 mm, was 12 Zoll entspricht, sind zu bevorzugen. Bei Gorilla Gesund führen wir auch Rollatoren mit 14-Zoll-Reifen, die ein noch bequemeres Gehen ermöglichen. Das ist deutlich mehr, als die normalen Rollatoren für den Innenbereich.

      Auch sollten die Reifen nicht zu schmal sein und fĂĽr den Zweck geeignet sein. Wenn Sie also viel im Wald oder auf Gras unterwegs sind, ist ein entsprechendes Profil ebenfalls von Vorteil. Bei den Modellen kommen sowohl Vollgummireifen als auch Luftreifen in Frage.

      Neben den Rädern müssen auch die Griffe bei einem Einsatz im Gelände einer größeren Belastung standhalten. Eine ergonomische Form ist ebenso wichtig wie die Bedienbarkeit und Funktion der Bremsen. Diese spielen bei einem Outdoor-Rollator, im Gegensatz zu Indoor-Rollatoren, eine große Rolle. Auf abschüssigem Gelände müssen die Bremsen gut greifen und zuverlässig sein.

      Bereifung fĂĽr den Outdoor-Rollator - Komfort und Sicherheit im Freien

      Der geländegängige Outdoor-Rollator zeichnet sich besonders durch seine größere Bereifung im Vergleich zu anderen Rollatoren aus. Sei es mit vier luftgefüllten großen Rädern oder Gehhilfen, die mit einer weichen PUR-Soft-Bereifung, mit oder ohne Profil, ausgestattet sind - sie alle bieten den richtigen Laufkomfort für ein sicheres und entspanntes Fortbewegen. Größere Räder überwinden Unebenheiten aufgrund ihrer Größe leichter, wodurch ein angenehmer Fahrkomfort entsteht.

      Ob in der Stadt auf unebenen Gehwegen, Kopfsteinpflaster oder im Park, kleine Steine oder schiefe Platten werden von herkömmlichen, hartbereiften Rollatoren sofort im Handgelenk und in den Schultern gespürt. Die Wahl eines geländegängigen Outdoor-Rollators mit größerer Bereifung, insbesondere mit weicheren oder luftgefüllten Rädern, entlastet die Gelenke und macht den Spaziergang zu einem angenehmen Erlebnis.

      Pannensicherheit ist ein weiteres Merkmal von Outdoor-Rollatoren mit pannensicherer PUR-Soft-Bereifung. Diese Rollatoren verfügen in der Regel über 11-Zoll große Vorderräder, die leicht über kleine Steine oder Stöcke rollen können. Die PUR-Soft-Bereifung gibt bis zu 8 mm nach, was den Druck beim Überfahren von Hindernissen reduziert. Solche Rollatoren eignen sich sowohl für den Stadtgebrauch als auch für das Fortbewegen auf unebenen Gehwegen, Kopfsteinpflaster oder nicht gepflasterten Wegen im Park.

      Ein Beispiel für einen Outdoor-Rollator mit pannensicherer Bereifung ist der Topro Olympos ATR aus Norwegen. Mit einer Rahmenbreite von 49 cm bietet er ausreichend Platz für Entspannung zwischen den Rahmenrohren. Für schlanke Nutzer ist der pannensichere Topro Olympos ATR Slim mit 44 cm Abstand eine komfortable Wahl. Andere Modelle wie der Gemino 60 von Sunrise Medical, der Crossover Alu Rollator von Saljol oder der Rehasense XL Outdoor Rollator Explorer für schwergewichtige oder sehr große Personen zeichnen sich ebenfalls durch große Räder mit weicher, sicherer Bereifung aus.

      Luftbereifte Outdoor-Rollatoren verfügen in der Regel über 12-Zoll große und breite Räder. Der schwedische Trionic Walker ist ein Beispiel für einen geländegängigen Outdoor-Rollator, der wahlweise mit 12-Zoll oder 14-Zoll großen luftgefüllten Rädern erhältlich ist. Größere und breitere luftgefüllte Räder erleichtern das Überwinden unterschiedlicher Untergründe, wie z. B. Wiesen oder Waldwege. Diese Art von Rollator bringt zusätzlichen Fahrspaß in der Natur. Beispiele dafür sind der Dietz Taima XC Rollator und der Trendmobil Außenrollator Silva mit breiter Luftbereifung.

      Es ist wichtig zu beachten, dass Luftbereifung nicht pannensicher ist. Bei eingeschränkter körperlicher Mobilität oder fehlender Kraft wird empfohlen, einen pannensicheren Rollator zu wählen, um mögliche Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

      Aufgrund der größeren und weicheren Bereifung sind Outdoor-Rollatoren für das Gelände in der Regel etwas schwerer als normale Leichtgewicht-Rollatoren. Daher sollte bei der Entscheidung berücksichtigt werden, ob der Rollator häufig angehoben und verstaut werden muss. Einige Modelle ermöglichen ein einfaches Anheben mit Hilfe einer Ankipphilfe, während andere längs zusammenklappbar sind und dennoch als schiebbare Gehhilfe genutzt werden können. Längsfaltrollatoren, wie der Topro Olympos ATR, verfügen in der Regel über ein hochbelastbares Sitznetz, das an stabilen Befestigungsstangen befestigt ist und somit ein einfaches einhändiges Anheben ermöglicht.

      Bei Fahrten abseits normaler Wege, sei es im Wald, im Park oder auf Kopfsteinpflaster, bietet der stabile Rahmen mit Kreuzstrebe Sicherheit und Entspannung. Rollatoren aus Carbon oder Aluminium eignen sich besonders für Geländeausflüge, da sie leicht und rostfrei sind. Robuste Materialien sorgen für Flexibilität und ermöglichen eine vielseitige Nutzung im Außenbereich.

      Die meisten robusten Outdoor-Rollatoren können bis zu 150 kg belastet werden und verfügen über eine breitere Sitzfläche im Vergleich zu normalen Leichtgewicht-Rollatoren. Eine breitere Sitzfläche bietet mehr Komfort für Laufpausen im Freien. Für zusätzliche Sicherheit beim Hinsetzen kann ein Outdoor-Rollator mit Rückengurt in Betracht gezogen werden. Modelle wie der Rehasense XL Outdoor Rollator Explorer sind speziell für höhere Belastungen und große Personen konzipiert, bieten große, weiche Räder und eine maximale Griffhöhe von 1,12 m.

      Bei der Auswahl eines Outdoor-Rollators ist es wichtig, die einstellbare Griffhöhe und die vorhandene Sitzhöhe zu berücksichtigen. Einige Hersteller bieten Rollatoren in verschiedenen Sitzhöhen an, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Für kleine oder sehr große Personen kann dies bei der Auswahl des richtigen Modells von Bedeutung sein.

      Geländegängige Outdoor-Rollatoren sind eine ideale Wahl für alle, die gerne abseits herkömmlicher Wege unterwegs sind. Mit der richtigen Bereifung und einem stabilen Rahmen bieten sie nicht nur Sicherheit, sondern auch Flexibilität und Komfort bei Spaziergängen in der Natur.

      Haben Sie noch Fragen?

      Sie können uns jederzeit kontaktieren oder jetzt Outdoor Rollator beim Experten Gorilla Gesund günstig und bequem online kaufen und beraten lassen.